Wasserversorgung ist Daseinsvorsorge!

Die Gnotzheimer Gruppe gehört als regionaler Wasserversorger zur kritischen Infrastruktur und muss die Trinkwasserversorgung auch in schwierigen Zeiten (z. B. Pandemiefall Coronavirus) aufrechterhalten.

Aus Sicherheitsgründen wurden daher weitreichende Verhaltensregeln für die Mitarbeiter/Innen der GNO wie auch für Besucher, Kunden und Geschäftspartner erlassen.

Die GNO bittet ihre Kunden, Besucher und Geschäftspartner um Verständnis.

 Wichtig     Händewaschen     Achtung

    

Folgende Maßnahmen wurden ergriffen und gelten ab sofort:

  • Unser persönlicher Kontakt zu Gemeinden, Kunden, Geschäftspartner, Besucher wird stark reduziert
  • Die Kommunikation soll per Telefon, E-mail oder schriftlich erfolgen
  • Voraussetzung für das persönliche Gespräch ist eine telefonische Terminvereinbarung
  • Externe Firmen müssen sich vorher anmelden (incl. Abgabe einer schriftlichen Selbstauskunft mit Sicherheitsabfragen)
  • Zutritt nur in dringenden Fällen
  • Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht
  • Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten
  • Nur Einzelzutritt
  • Die Eingangstür in der Verwaltung GUN bleibt weiterhin verschlossen. Bitte klingeln!
  • Besichtigungen unserer Wasserwerke derzeit nicht möglich

Die GNO bittet um Verständnis für diese Maßnahmen. Nur so können die Risiken einer Verbreitung des Virus minimiert werden.